Website fuer Dienstleistung auf der AS/400 mit der ERP Software XPPS XPERT INFOR (incl. SAP Migrationen)

Willkommen

  • Fachprofil (PDF) von Herrn Herrmann (senior) zum download.
  • aktuelle Referenzen versenden wir auf Anfrage.
  • Verfügbarkeit Beratung:  keine Termine frei. 
  • Verfügbarkeit Programmierung 1: keine Termine frei.
  • Verfügbarkeit Programmierung 2: einzelne Termine frei (ab 09.01.2017).
  • Wir arbeiten in den verschiedenen Bereichen mit ehemaligen Mitarbeitern von INFOR zusammen.

Franco Daniel Herrmann.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit im neuen Jahr. Anstatt von Weihnachtspräsenten unterstützen wir auch in diesem Jahr soziale Projekte in Deutschland. Zwischen Weihnachten und 'drei Könige' sind wir nur nach rechtzeitiger Absprache im Einsatz. Unsere Hotline Kunden wenden sich bitte an die mitgeteilte spezielle Telefonnummer.  (20. Dezember 2016)

Derzeit sind wir in mehreren XPPS XPERT INFOR Migrationsprojekten nach SAP und in der Betreuung unserer Bestandskunden gebunden. (31. Juli 2016) 

===> Keine Verfügbarkeiten für Neuprojekte in 2016 <===

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit im neuen Jahr. (21. Dezember 2015)

Anstatt von Weihnachtspräsenten unterstützen wir in diesem Jahr soziale Projekte in Deutschland. (10. Dezember 2015)

Derzeit sind wir in mehreren XPPS XPERT INFOR Migrationsprojekten nach SAP gebunden. (01. Dezember 2015) Keine Verfügbarkeiten für Neuprojekte.

Zwischen Weihnachten und 'drei Könige' sind wir nur nach rechtzeitiger Absprache im Einsatz. Unsere Hotline Kunden wenden sich bitte an die mitgeteilte spezielle Telefonnummer.  (01. Dezember 2015)

aktuell auf Lager: mehrere gebrauchte und generalüberholte B-Net 93 40 und BETA 1600/2 von KABA Benzing. Infos: qsecofr (at) herrmann-und-partner (dot) com. (26. September 2015)  ausverkauft. (25. Oktober 2015)

Unser umfangreiches BDE Modul konnte jetzt auch für eine ERP Eigenentwicklung erfolgreich live geschaltet werden. (26. September 2015)

Wir benötigen ab sofort für ca. 4 Wochen Programmier-Unterstützung in RPGLE für ein Projekt einer ERP Eigenentwicklung. (01. August 2015)

Viele kundenspezifische Anforderungen an Auswertungen aus dem XPPS über das EIS der Firma ARUBA konnten wir bereits realisieren (Erstellen der Pools, Programmierung der Beschaffungsprogramme, Erstellen der EIS Berichte). (01. August 2015)

 Wir drucken Labels mit allen Barcodes direkt von der AS/400
 z.B. mit CAB Druckern. Barcodes werden kabellos mit Sannern
 von Datalogic oder iPad mini direkt in das XPPS oder jedes
 andere Warenwirtschaftssystem gelesen.
 Referenzen nennen wir Ihnen auf Anfrage. (20. April 2015)

Zwischen Weihnachten und 'drei Könige' sind wir nur nach rechtzeitiger Absprache im Einsatz. Unsere Hotline Kunden wenden sich bitte an die mitgeteilte spezielle Telefonnummer.  (06. Dezember 2014)

aktuell auf Lager: mehrere gebrauchte und generalüberholte B-Net 93 20 und B-Net 93 40 von KABA Benzing. Infos: qsecofr (at) herrmann-und-partner (dot) com. (10. Oktober 2014) Restbestand 1 Stück. (30. Dezember 2014)

Heute wird ein Jubiläum gefeiert: 20 Jahre XPPS XPERT experience von Herrn Herrmann. (01. Oktober 2014)

Die Spool-Aufbereitung über Interform oder über Toolmaker Produkte gehört zu unseren Kompetenzen. (20. Juni 2014) Wir haben langjährige Erfahrung in der Einrichtung und Betreuung von Hochverfügbarkeitssystemen. (12. Juni 2014) Schnittstellen zu Paketdiensten (DPD, UPS) aus dem XVAS haben wir erfolgreich realisiert. (01. Juni 2014)

In verschiedenen Projekten haben wir die Daten aus dem XPPS in andere ERP Systeme exportiert bzw. aus Fremdanwendungen (auch Eigenentwicklungen) in das XPPS importiert. (17. Mai 2014)

Wir bedienen verschiedene Archivierungssysteme mit den Daten aus ERP Systemen. (10. Mai 2014)

Seit 20 Jahren betreut Herr Herrmann die Personalzeitwirtschafts-Software der Firma all4time bei Kunden im XPPS/XPERT Umfeld. Besondere Erfahrung konnte er so in den Bereichen  BDE und PZW aufbauen. (02. Mai 2014)

Viele kundenspezifische Anforderungen an Auswertungen aus dem XPPS über das EIS der Firma ARUBA konnten wir bereits realisieren (Erstellen der Pools, Programmierung der Beschaffungsprogramme, Erstellen der EIS Berichte). (15. April 2014)

 Wir drucken Labels mit allen Barcodes direkt von der AS/400
 z.B. mit CAB Druckern. Barcodes werden kabellos mit Sannern
 von Datalogic oder iPad mini direkt in das XPPS gelesen. 
 Referenzen nennen wir Ihnen auf Anfrage. (18. März 2014)

Wir bieten beide Schnittstellen (Teilestamm und Stückliste) von der PDM/PLM- und DMS-Lösung PRO.FILE der PROCAD GmbH & Co. KG. PRO.FILE jetzt auch auf Basis der XML und BizTalk Lösung von PROCAD an. (01. Februar 2014) 

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit im neuen Jahr. (24. Dezember 2013)

Zwischen Weihnachten und 'drei Könige' sind wir nur nach rechtzeitiger Absprache im Einsatz. Unsere Hotline Kunden wenden sich bitte an die mitgeteilte Telefonnummer.  (10. November 2013)

 25 Jahre AS/400.
 IBM feiert in diesen Tagen das silberne AS/400-Jubiläum. 1988
 hatte IBM die lang erwartete AS/400 angekündigt.
 Auf dem Bild sehen Sie Herrn Herrmann 1991 in seiner
 Funktion  als EDV und Organisationsleiter an einer F45.
 (22. September 2013)

aktuelle Verfügbarkeit Beratung und Programmierung: keine Termine frei. (01. August 2013)

Wir verkaufen unsere alte Entwicklungsmaschine. AS/400 9406-170, SW V5R3, 1 GB Hauptspeicher, 4 mal 8,5 Disk Unit, Streamer, USV IBM M/T 9910-140, externes IBM TotalStorage Ultrium 3 Laufwerk. (15. Juli 2013)

 VHW Metallpresswerk und Winker Massivumformung haben bei 
 uns Projekte in Auftrag gegeben. (14. Mai 2013)

Im April haben sich weitere Kunden mit Betreuungsverträgen langfristig an uns gebunden. Aktuelle Referenzen versenden wir auf Anfrage. (01. Mai 2013)

Am 17.04.2013 besuchten wir mit Kunden das Pokalspiel des VFB gegen den FC Freiburg. Jetzt fahren wir nach Berlin.  (18. April 2013)

Wir bieten Schnittstellen (Teilestamm und Stückliste) von der PDM/PLM- und DMS-Lösung PRO.FILE der PROCAD GmbH & Co. KG. PRO.FILE ist eine führende PDM/PLM- und DMS-Lösung zur Verwaltung von Produkt- und Entwicklungsdaten sowie von Dokumenten. Auf PRO.FILE vertrauen vor allem Unternehmen aus der Fertigungs- und Automobil-Zulieferindustrie sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. (05. April 2013)

Am 30.03.2013 besuchen wir mit Kunden das Bundesligaspiel des VFB gegen Dortmund. Wir wünschen gute Unterhaltung. (29. März 2013)

Nachdem unser Internetauftritt 'gekapert' wurde, haben wir im März auf Joomla 2.5 upgedatet. (28. März 2013)

Wir benötigen ab sofort für ca. 8 Wochen Programmier-Unterstützung in RPGLE für ein Projekt im XPPS-Umfeld bei einem Kunden bei Karlsruhe. (02. Januar 2013)
 
Zwischen Weihnachten und 'drei Könige' sind wir nur nach rechtzeitiger Absprache im Einsatz. Unsere Hotline Kunden wenden sich bitte an die mitgeteilte Telefonnummer. (26. November 2012)
 
Anstatt von Weihnachtspräsenten unterstützen wir in diesem Jahr die Tochter unseres mittlerweile erwachsenenes 'Patenkinds' in Brasilien. (26. November 2012)

Auszug aus den aktuellen Referenzen: 'Aufgrund der Qualifikation und Zuverlässigkeit hat sich eine dauerhafte vertrauensvolle Geschäftsbeziehung entwickelt.' (08. Juni 2012) 'Wir  sind wir mit der Leistung von Herrn Herrmann uneingeschränkt zufrieden und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.' (20. Juni 2012) 'Herr Herrmann hat uns im Laufe der Jahre zuverlässig und kompetent betreut.' (01. August 2012)

Wie alles anfing ... unser Logo aus dem Jahr 2001. (01. August 2012)
 
Wir unterstützen den VFB Stuttgart in der Saison 2012/2013 mit 4 Dauerkarten. Unsere Kunden nehmen unser Angebot gerne an und besuchen mit uns den VFB. (14. Juli 2012)
 
Wir bieten Schnittstellen zum 'sales performer' der bpi solutions GmbH & Co. KG. Der bpi Sales Performer schließt die Lücke zwischen Vertrieb, Marketing und Service. Mit dem Sales Performer verbessern Sie die Betreuung des Kunden und unterstützen eine Erhöhung der Kundenwertschöpfung mit Informationen über das Persönlichkeitsprofil, das Kaufverhalten oder auch entscheidende Faktoren eines jeden einzelnen. (06. Juni 2012)
 
Für ein Großprojekt im Bodenseeraum suchen wir eine(n) RPG Programmierer(in) mit SQLRPGLE Erfahrung. (02. Juni 2012)
Am 08.02.2012 besuchen wir mit Kunden das Pokalspiel des VFB gegen den FC Bayern. Wir wünschen gute Unterhaltung. (30. Januar 2012)
 
Wir wünschen den Besuchern unserer Seiten ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit im neuen Jahr. (21. Dezember 2011)
Zwischen Weihnachten und 'drei Könige' sind wir nur nach rechtzeitiger Absprache im Einsatz. Unsere Hotline Kunden wenden sich bitte an die mitgeteilte Telefonnummer.  (21. Dezember 2011)
 
Anstatt von Weihnachtspräsenten unterstützen wir auch in diesem Jahr unser mittlerweile erwachsenenes Patenkind in Brasilien, damit es die begonnene EDV-Ausbildung fortführt. Als kleines Dankeschön an unsere Kunden und Partner besuchen wir das Pokalspiel des VFB gegen den HSV am 21.12.2011. (13. Dezember 2011)
 
Wir bieten Schnittstellen (Teilestamm und Stückliste) von der PDM/PLM- und DMS-Lösung PRO.FILE der PROCAD GmbH & Co. KG. PRO.FILE ist eine führende PDM/PLM- und DMS-Lösung zur Verwaltung von Produkt- und Entwicklungsdaten sowie von Dokumenten. Auf PRO.FILE vertrauen vor allem Unternehmen aus der Fertigungs- und Automobil-Zulieferindustrie sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. (15. September 2011)
 
Wir bieten Schnittstellen zur Tourenplanung der PTV Planung Transport Verkehr AG. Die PTV AG entwickelt seit dreißig Jahren Software für die Transportlogistik. Sie kennt die Vielfalt der Anforderungen, die sich an Transportplanung und Transportoptimierung stellen. PTV bietet Verladern, Logistikdienstleistern und Transportunternehmen bewährte Lösungen zur Steigerung der Effizienz in der Transportoptimierung. (01. September 2011)
 
Für die Anwenderbetreuung eines Bestandskunden in Bayern suchen wir eine(n) Mitarbeiter(in) mit Erfahrung in allen XPPS Modulen. (10. Juli 2011)
 
Wir unterstützen den VFB Stuttgart mit 3 Dauerkarten. Unsere Kunden nehmen unser Angebot gerne an und besuchen mit uns den VFB. (03 Juli 2011)
 
Als Dankeschön an unsere Kunden konnten wir heute mehrere Eintrittskarten für das DFB Länderspiel der Männer am 10.08.2011 in Stuttgart gegen Brasilien versenden. Wir wünschen viel Spaß und einen Sieg gegen die Seleção. (24. Juni 2011)
 
100 Jahre IBM. Big Blue kann an seinem 100. Geburtstag stolz auf seine Firmengeschichte zurückblicken. Wir gratulieren. (16. Juni 2011)
 
Im November wird das 10 jährige Betriebsjubiläum gefeiert ... (15. Mai 2011)
Unsere dritte AS/400 ist eine Mega Turbo AS 400 ... Sie frisst noch DM. Leider hat ein Kunde schon die große Serie geholt. (01. Mai 2011)
 
Wir schreiben von der AS/400 (XPPS) mit SQLRPGLE direkt in Access-, SQL- oder sonstige Datenbanken. Sprechen sie uns an. (20. April 2011)
 
Unsere Weihnachtspräsente fallen in diesem Jahr nicht ganz so üppig aus. Das gesparte Geld hat mitgeholfen, unserem mittlerweile erwachsenen Patenkind in Brasilien eine EDV-Ausbildung zu finanzieren.  (13. Dezember 2010)
 
Wir sind zwischen den Feiertagen und im neuen Jahr ab dem 03. Januar 2011 im Einsatz. (09. Dezember 2010)

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit im neuen Jahr. (08. Dezember 2010)

Unser Internetauftritt läuft jetzt unter joomla 1.5.22. (10. November 2010)
 
Dieses Jahr unterstützen wir den VFB Stuttgart mit 4 Dauerkarten. Unsere Kunden nehmen unser Angebot gerne an und besuchen mit uns den VFB. (20. August 2010)
Unsere zweite AS/400 ist in Betrieb und wird für Schulungen eingesetzt. (18. März 2010)
 
Wir wünschen allen Besuchern unserer Seiten ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. (24. Dezember 2009)
 
Wir haben vom 28. Dezember 2009 bis einschließlich 06. Januar 2010 geschlossen. Für unsere Bestandskunden besteht die übliche Vertretungsregelung. (24. Dezember 2009)
 
2 XPPS Neukunden konnten heute in Zusammenarbeit mit INFOR live geschaltet werden. Herr Herrmann (junior) hat die Systemadministration übernommen. Herr Herrmann (senior) betreut die Anwendungen (Winker Massivumformung in Spaichingen und VHW Metallpresswerk in Spaichingen). (30. November 2009)
 
Herr Herrmann (senior) feiert heute sein 20 jähriges Jubiläum auf IBM midrange Systemen. (01. Oktober 2009)
 
Die Umstellung ist vollzogen.  Die Telekom hat sich an nichts gehalten, was in Vorfeld besprochen wurde (z.B. Rückruf vor Umstellung usw.). Es sieht aber so aus, als wenn diesmal technisch alles geklappt hat. (16. September 2009)
 
Im Zeitraum vom 14. - 16. September stellen wir unsere Internetverbindung auf V-DSL um (16.000 kBit/s). Daher kann es zu Problemen beim Zugriff auf Kundenmaschinen kommen. (27. August 2009)
 
Wir unterstützen den VFB Stuttgart mit 3 Dauerkarten. Unsere Kunden nehmen unser Angebot gerne an und besuchen den VFB. (15. Juli 2009)
Wir wünschen allen Besuchern unserer Seiten ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Ab Januar 2009 nutzen wir Strom aus 100 % Wasserkraft. Wechseln auch Sie! (31. Dezember 2008)

INFOR BRAIN  rembold + Holzer Agilisys INFOR XPPS XVAS ZULIEF XLOG XPERT

XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT XPPS XPERT
XPPS XPERT

SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP SAP

XPPS XPERT XPPS XPPS
XPPS XPERT XPPS XPPS XPPS XPERT XPPS XPPS XPPS XPERT XPPS XPPS XPPS XPERT XPPS XPPS XPPS XPERT XPPS XPPS

XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS XPPS

XPPS XPERT

XPPS XPERT

XPPS XPERT

XPPS XPERT

System i (frühere Namen AS/400 oder eServer iSeries oder System i5) ist eine Computer-Baureihe des Unternehmens IBM

· XPPS XPERT mit Schnittstellen PZW

· Personalzeitwirtschaft (Alter, all4time) mit Schnittstellen

· Individual Software

· MAS II

· Kaba Benzing Produkte und Software

· Toolmaker Produkte

· EIS (Aruba) mit Beschaffungsprogrammen

· Knief (Faxlösung)
 
· Seeburger und autoex
 
· Schnittstellen zu HypArchiv, ProCAD ProFile, Fax Lösungen, Buchhaltungssystemen,
 
 
ADDAJE
ADDALRACNE
ADDALRD
ADDALRSLTE
ADDASCJOB
ADDAUTLE
ADDBKP
ADDBNDDIRE
ADDBSCJOB
ADDCFGLE
ADDCMNE
ADDCNNLE
ADDCOMSNMP
ADDDIRE
ADDDIRSHD
ADDDKTJOB
ADDDLOAUT
ADDDSKJOB
ADDDSPJOB
ADDDSTLE
ADDDSTQ
ADDDSTRTE
ADDDSTSYSN
ADDDTADFN
ADDEMLCFGE
ADDEWCBCDE
ADDEWCM
ADDEWCPTCE
ADDEWLM
ADDEXRJOB
ADDICFDEVE
ADDIPSIFC
ADDIPSLOC
ADDIPSRTE
ADDJOBQE
ADDJOBSCDE
ADDLANADPI
ADDLFM
ADDLIBLE
ADDLIBLE
ADDLNK
ADDMEDBRM
ADDMEDCBRM
ADDMEDIBRM
ADDMLMBRM
ADDMSGD
ADDNCK
ADDNETJOB
ADDNETTBLE
ADDNODLE
ADDNWSSTGL
ADDOPTJOB
ADDPCLTBLE
ADDPERJOB
ADDPERSSN
ADDPFCST
ADDPFM
ADDPFRCOL
ADDPFTRG
ADDPFTRG
ADDPFVLM
ADDPGM
ADDPJE
ADDPRBACNE
ADDPRBSLTE
ADDPRTJOB
ADDRDBDIRE
ADDREXBUF
ADDRMTSVR
ADDRPYLE
ADDRTGE
ADDSCHIDXE
ADDSOCE
ADDSRVTBLE
ADDTAPCTG
ADDTAPFIL
ADDTAPJOB
ADDTCPHTE
ADDTCPIFC
ADDTCPPORT
ADDTCPRSI
ADDTCPRTE
ADDTRC
ADDWSE
ALCOBJ
ALRLOGSTS
ANSLIN
ANZACCGRP
ANZBESTMDL
ANZDBF
ANZDBFKEY
ANZLIBBRM
ANZPFRDTA
ANZPGM
ANZPRB
ANZQRY
ANZUSROS3
ANZUSROS6
ANZUSRPC3
APPACISET
APPASCSET
APPBSCSET
APPETHSET
APPEXRSET
APPIDLCSET
APPISDNSET
APPSDLCSET
APPTRNSET
APPX25SET
APYPTF
ASKQST
BCHJOB
CALL
CALLPRC
CD
CFGDSTSRV
CFGIPS
CFGPM400
CFGTCP
CFGTCPAPP
CFGTCPFTP
CFGTCPLPD
CFGTCPSMTP
CFGTCPSNMP
CFGTCPTELN
CHDIR
CHGACGCDE
CHGAJE
CHGALRACNE
CHGALRD
CHGALRSLTE
CHGALRTBL
CHGASCJOB
CHGAUD
CHGAUT
CHGAUTLE
CHGBCKUP
CHGBSCJOB
CHGCFGL
CHGCFGLE
CHGCLNUP
CHGCLNUP
CHGCLS
CHGCLS
CHGCMD
CHGCMDDFT
CHGCMNE
CHGCNNL
CHGCNNLE
CHGCOMSNMP
CHGCOSD
CHGCRQD
CHGCSI
CHGCSPPGM
CHGCTLAPPC
CHGCTLASC
CHGCTLBSC
CHGCTLFNC
CHGCTLHOST
CHGCTLLWS
CHGCTLNET
CHGCTLRTL
CHGCTLRWS
CHGCTLTAP
CHGCTLVWS
CHGCURDIR
CHGCURLIB
CHGDBG
CHGDDMF
CHGDEVAPPC
CHGDEVASC
CHGDEVBSC
CHGDEVDKT
CHGDEVDSP
CHGDEVFNC
CHGDEVHOST
CHGDEVINTR
CHGDEVNET
CHGDEVPRT
CHGDEVRTL
CHGDEVSNPT
CHGDEVSNUF
CHGDEVTAP
CHGDIRA
CHGDIRE
CHGDIRSHD
CHGDKTF
CHGDKTJOB
CHGDLOAUD
CHGDLOAUT
CHGDLOOWN
CHGDLOPGP
CHGDOCD
CHGDSKJOB
CHGDSPF
CHGDSPJOB
CHGDSTA
CHGDSTD
CHGDSTL
CHGDSTPWD
CHGDSTQ
CHGDSTRTE
CHGDTA
CHGDTA
CHGDTAARA
CHGDTAPAT
CHGEMLCFGE
CHGEWCBCDE
CHGEWCM
CHGEWCPTCE
CHGEWLM
CHGEXRJOB
CHGFCNARA
CHGFTPA
CHGFTR
CHGGPHFMT
CHGGPHPKG
CHGGRPA
CHGHLLPTR
CHGICFDEVE
CHGICFF
CHGIPSIFC
CHGIPSLOC
CHGIPSTOS
CHGJOB
CHGJOBD
CHGJOBQE
CHGJOBSCDE
CHGJOBTYP
CHGJRN
CHGKBDMAP
CHGLANADPI
CHGLF
CHGLFM
CHGLIB
CHGLIBL
CHGLINASC
CHGLINBSC
CHGLIND
CHGLINDDI
CHGLINETH
CHGLINFAX
CHGLINFR
CHGLINIDLC
CHGLINNET
CHGLINSDLC
CHGLINTDLC
CHGLINTRN
CHGLINWLS
CHGLINX25
CHGLPDA
CHGMEDBRM
CHGMNU
CHGMOD
CHGMODD
CHGMSGD
CHGMSGF
CHGMSGQ
CHGNCK
CHGNETA
CHGNETJOB
CHGNTBD
CHGNWIFR
CHGNWIISDN
CHGNWSALS
CHGNWSD
CHGOBJAUD
CHGOBJD
CHGOBJOWN
CHGOBJPGP
CHGOPTJOB
CHGOUTQ
CHGOWN
CHGPCOPRF
CHGPDGPRF
CHGPERJOB
CHGPERSSN
CHGPF
CHGPFCST
CHGPFM
CHGPFRCOL
CHGPGM
CHGPGMVAR
CHGPGP
CHGPJ
CHGPJE
CHGPRB
CHGPRBACNE
CHGPRBSLTE
CHGPRF
CHGPRTF
CHGPRTJOB
CHGPWD
CHGPWRSCD
CHGPWRSCDE
CHGQRYA
CHGRCYAP
CHGRDBDIRE
CHGRPYLE
CHGRTGE
CHGRTPRF
CHGS36
CHGS36A
CHGS36MSGL
CHGS36PGMA
CHGS36PRCA
CHGS36SRCA
CHGSAVF
CHGSBSD
CHGSCDBRM
CHGSCHIDX
CHGSHRPOOL
CHGSMTPA
CHGSNMPA
CHGSPLFA
CHGSRCPF
CHGSRVPGM
CHGSSNMAX
CHGSYSDIRA
CHGSYSLIBL
CHGSYSVAL
CHGTAPCTG
CHGTAPF
CHGTAPFIL
CHGTAPJOB
CHGTCPA
CHGTCPHTE
CHGTCPIFC
CHGTCPRTE
CHGTELNA
CHGUSRAUD
CHGUSRPRF
CHGUSRPRTI
CHGVAR
CHGVTMAP
CHGWSE
CHGWTR
CHKDKT
CHKDLO
CHKIN
CHKOBJ
CHKOBJITG
CHKOUT
CHKPRDOPT
CHKPWD
CHKRCDLCK
CHKTAP
CLNUPDEX
CLOF
CLRDKT
CLRJOBQ
CLRLIB
CLRMSGQ
CLROUTQ
CLRPFM
CLRPOOL
CLRPRF
CLRSAVF
CLRTRCDTA
CMD
CMPJRNIMG
CMPPFM
COMMIT
COPY
CPROBJ
CPY
CPYCFGL
CPYDOC
CPYDTAPAT
CPYEXRJOB
CPYEXRSET
CPYF
CPYFCNARA
CPYFRMDIR
CPYFRMDKT
CPYFRMPCD
CPYFRMQRYF
CPYFRMSTMF
CPYFRMTAP
CPYGPHFMT
CPYGPHPKG
CPYLIB
CPYMEDIBRM
CPYPERSSN
CPYPFRDTA
CPYPTF
CPYRTPRF
CPYSPLF
CPYSRCF
CPYTAPFIL
CPYTODIR
CPYTODKT
CPYTOPCD
CPYTOSTMF
CPYTOTAP
CRTACIDEV
CRTACISET
CRTALRTBL
CRTASCSET
CRTASCSRC
CRTASCTGT
CRTAUTL
CRTBESTMDL
CRTBNDCBL
CRTBNDCL
CRTBNDDIR
CRTBNDRPG
CRTBSCSET
CRTBSCSRC
CRTBSCTGT
CRTCBLMOD
CRTCBLPGM
CRTCFGL
CRTCLD
CRTCLMOD
CRTCLPGM
CRTCLS
CRTCMD
CRTCNNL
CRTCOSD
CRTCRQD
CRTCSI
CRTCSPAPP
CRTCSPMSGF
CRTCTLAPPC
CRTCTLASC
CRTCTLBSC
CRTCTLFNC
CRTCTLHOST
CRTCTLLWS
CRTCTLNET
CRTCTLRTL
CRTCTLRWS
CRTCTLTAP
CRTCTLVWS
CRTDDMF
CRTDEVAPPC
CRTDEVASC
CRTDEVBSC
CRTDEVD
CRTDEVDKT
CRTDEVDSP
CRTDEVFNC
CRTDEVHOST
CRTDEVINTR
CRTDEVMLB
CRTDEVNET
CRTDEVPRT
CRTDEVRTL
CRTDEVSNPT
CRTDEVSNUF
CRTDEVTAP
CRTDFUDSPF
CRTDIR
CRTDKTF
CRTDOC
CRTDSPF
CRTDSTL
CRTDTAARA
CRTDTADCT
CRTDTAPAT
CRTDTAQ
CRTDUPOBJ
CRTEDTD
CRTETHSET
CRTETHSRC
CRTETHTGT
CRTEXRSET
CRTFCNARA
CRTFLR
CRTFNTRSC
CRTFORMDF
CRTFTR
CRTGPHFMT
CRTGPHPKG
CRTGSS
CRTHSTDTA
CRTICFF
CRTIDLCSET
CRTIDLCSRC
CRTIDLCTGT
CRTISDNSET
CRTISDNSRC
CRTISDNTGT
CRTJOBD
CRTJOBQ
CRTJRN
CRTJRNRCV
CRTLF
CRTLIB
CRTLINASC
CRTLINBSC
CRTLINDDI
CRTLINETH
CRTLINFAX
CRTLINFR
CRTLINIDLC
CRTLINNET
CRTLINSDLC
CRTLINTDLC
CRTLINTRN
CRTLINWLS
CRTLINX25
CRTMNU
CRTMODD
CRTMSGF
CRTMSGFMNU
CRTMSGQ
CRTNODL
CRTNTBD
CRTNWIFR
CRTNWIISDN
CRTNWSALS
CRTNWSD
CRTNWSSTG
CRTOUTQ
CRTOVL
CRTPAGDFN
CRTPAGSEG
CRTPDG
CRTPF
CRTPGM
CRTPNLGRP
CRTPRTF
CRTPTFPKG
CRTQMFORM
CRTQMQRY
CRTRPGMOD
CRTRPGPGM
CRTRPTPGM
CRTRTPRF
CRTS36CBL
CRTS36DSPF
CRTS36MNU
CRTS36MSGF
CRTS36RPG
CRTS36RPGR
CRTS36RPT
CRTSAVF
CRTSBSD
CRTSCHIDX
CRTSDLCSET
CRTSDLCSRC
CRTSDLCTGT
CRTSPADCT
CRTSQLC
CRTSQLCBL
CRTSQLCBLI
CRTSQLCI
CRTSQLFTN
CRTSQLPKG
CRTSQLPLI
CRTSQLRPG
CRTSQLRPGI
CRTSRCPF
CRTSRVPGM
CRTTAPCGY
CRTTAPF
CRTTBL
CRTTRNSET
CRTTRNSRC
CRTTRNTGT
CRTUSRPRF
CRTWSCST
CRTX25SET
CRTX25SRC
CRTX25TGT
CVTCLSRC
CVTDAT
CVTEDU
CVTIPSIFC
CVTIPSLOC
CVTPFRDTA
CVTRPGSRC
CVTTCPCL
CVTTOFLR
DATA
DCL
DCLF
DCPOBJ
DEL
DEP
DLCOBJ
DLTALR
DLTALRTBL
DLTAPARDTA
DLTAUTHLR
DLTAUTL
DLTBESTMDL
DLTBNDDIR
DLTCFGL
DLTCLD
DLTCLS
DLTCMD
DLTCNNL
DLTCOSD
DLTCRQD
DLTCSI
DLTCSPMAP
DLTCSPTBL
DLTCTLD
DLTDEVD
DLTDEVMLB
DLTDFUPGM
DLTDKTLBL
DLTDLO
DLTDOCL
DLTDST
DLTDSTL
DLTDTAARA
DLTDTADCT
DLTDTAPAT
DLTDTAQ
DLTEDTD
DLTEXRJOB
DLTEXRSET
DLTF
DLTFCNARA
DLTFNTRSC
DLTFORMDF
DLTFTR
DLTGPHFMT
DLTGPHPKG
DLTGSS
DLTHSTDTA
DLTJOBD
DLTJOBQ
DLTJRN
DLTJRNRCV
DLTLIB
DLTLIND
DLTMNU
DLTMOD
DLTMODD
DLTMSGF
DLTMSGQ
DLTNETF
DLTNODL
DLTNTBD
DLTNWID
DLTNWSALS
DLTNWSD
DLTNWSSTG
DLTOUTQ
DLTOVL
DLTOVR
DLTOVRDEVE
DLTPAGDFN
DLTPAGSEG
DLTPDG
DLTPERSSN
DLTPFRDTA
DLTPGM
DLTPNLGRP
DLTPRB
DLTPTF
DLTQMFORM
DLTQMQRY
DLTQRY
DLTRTPRF
DLTSBSD
DLTSCHIDX
DLTSHF
DLTSPADCT
DLTSPLF
DLTSQLPKG
DLTSRVPGM
DLTTAPCGY
DLTTAPFIL
DLTTBL
DLTUSRIDX
DLTUSRPRF
DLTUSRQ
DLTUSRSPC
DLTWSCST
DLYJOB
DMPCLPGM
DMPDLO
DMPJOB
DMPJOBINT
DMPOBJ
DMPSYSOBJ
DMPTAP
DMPTRC
DO
DSCJOB
DSPACC
DSPACCAUT
DSPACCGRP
DSPACTPJ
DSPAPPNINF
DSPASPBRM
DSPAUT
DSPAUTHLR
DSPAUTL
DSPAUTLDLO
DSPAUTLOBJ
DSPAUTUSR
DSPBCKSTS
DSPBCKUP
DSPBCKUPL
DSPBKP
DSPBKUBRM
DSPBNDDIR
DSPCFGL
DSPCHRRPT
DSPCLS
DSPCMD
DSPCNNL
DSPCNNSTS
DSPCOSD
DSPCPCST
DSPCSI
DSPCSPOBJ
DSPCTLD
DSPCURDIR
DSPDBG
DSPDBR
DSPDEVD
DSPDEXPCMD
DSPDIR
DSPDIRE
DSPDKT
DSPDLOAUD
DSPDLOAUT
DSPDLONAM
DSPDOC
DSPDSTL
DSPDSTSRV
DSPDTA
DSPDTAARA
DSPDTADCT
DSPDTAPAT
DSPDUPBRM
DSPEDTD
DSPERRDTA
DSPEWCBCDE
DSPEWCM
DSPEWCPTCE
DSPEWLM
DSPEXRJOB
DSPFD
DSPFFD
DSPFLR
DSPFNTRSCA
DSPHDWRPT
DSPHDWRSC
DSPHFS
DSPHLPDOC
DSPHSTGPH
DSPJOB
DSPJOBD
DSPJOBLOG
DSPJRN
DSPJRNRCVA
DSPKBDMAP
DSPLANADPP
DSPLANSTS
DSPLCLHDW
DSPLIB
DSPLIBD
DSPLIBL
DSPLIND
DSPLNK
DSPLOG
DSPLOGBRM
DSPMGD
DSPMNUA
DSPMOD
DSPMODD
DSPMODSRC
DSPMODSTS
DSPMSG
DSPMSGD
DSPNCK
DSPNETA
DSPNTBD
DSPNWID
DSPNWSALS
DSPNWSD
DSPNWSSSN
DSPNWSSTC
DSPNWSSTG
DSPNWSUSR
DSPOBJAUT
DSPOBJD
DSPOUTQ
DSPOUTQAUT
DSPOVR
DSPPDGPRF
DSPPERSSN
DSPPFM
DSPPFRDTA
DSPPFRGPH
DSPPGM
DSPPGMADP
DSPPGMREF
DSPPGMVAR
DSPPMACTJ
DSPPMDSKS
DSPPMSYSS
DSPPRB
DSPPTF
DSPPWRSCD
DSPRCDLCK
DSPRCYAP
DSPRDBDIRE
DSPRMTDFN
DSPRPT
DSPRTPRF
DSPS36
DSPSAVF
DSPSBSD
DSPSFWRSC
DSPSOCSTS
DSPSPLF
DSPSRVA
DSPSRVPGM
DSPSRVSTS
DSPSUMDTA
DSPSYSSTS
DSPSYSSTS
DSPSYSVAL
DSPTAP
DSPTAPCGY
DSPTAPCTG
DSPTAPFIL
DSPTAPSTS
DSPTOTRPT
DSPTRC
DSPTRCDTA
DSPUSRAUT
DSPUSRPMN
DSPUSRPRF
DSPUSRPRTI
DSPVTMAP
DSPWSUSR
DUPDKT
DUPMEDBRM
DUPTAP
EDTAUTL
EDTBCKUPL
EDTDEVRSC
EDTDLOAUT
EDTDOC
EDTLIBL
EDTOBJAUT
EDTRBDAP
EDTRCYAP
EDTS36PGMA
EDTS36PRCA
EDTS36SRCA
EDTWSOAUT
EJTEMLOUT
ELEM
ELSE
EMLPRTKEY
ENDBCHJOB
ENDCBLDBG
ENDCLNUP
ENDCMTCTL
ENDCPYSCN
ENDCTLRCY
ENDDBG
ENDDEVRCY
ENDDEXP
ENDDIRSHD
ENDDO
ENDDSKCOL
ENDEPMENV
ENDEXRJOB
ENDEXRSET
ENDGRPJOB
ENDINP
ENDIPSIFC
ENDISDB
ENDJOB
ENDJOBABN
ENDJOBTRC
ENDJRNAP
ENDJRNPF
ENDLINRCY
ENDMOD
ENDMSF
ENDNWIRCY
ENDPASTHR
ENDPERSSN
ENDPFRCOL
ENDPFRMON
ENDPGM
ENDPGMEXP
ENDPJ
ENDPRTEML
ENDRCV
ENDRDBRQS
ENDRDR
ENDRMTSPT
ENDRQS
ENDS36
ENDSAM
ENDSAMCOL
ENDSBS
ENDSRVJOB
ENDSYS
ENDTCP
ENDTCPCNN
ENDTCPIFC
ENDTCPLNK
ENDTCPSVR
ENDTIESSN
ENDWTR
ERASE
EXPORT
EXTMEDIBRM
EXTPGMINF
FILDOC
FMTDTA
FNDSTRPART
FNDSTRPDM
FTP
GO
GOTO
GRTUSRAUT
GRTUSRPMN
GRTWSOAUT
HLDCMNDEV
HLDDSTQ
HLDJOB
HLDJOBQ
HLDJOBSCDE
HLDOUTQ
HLDRDR
HLDSPLF
HLDWTR
IF
INZBRM
INZDKT
INZDSTQ
INZMEDBRM
INZPCS
INZPFM
INZTAP
LNKDTADFN
LODPTF
LODRUN
LPR
MD
MDLSYS
MKDIR
MONMSG
MONSWABRM
MOV
MOVDOC
MOVE
MOVMEDBRM
MOVOBJ
MRGFORMD
MRGMSGF
MRGSRC
MRGTCPHT
NETSTAT
OPNDBF
OPNQRYF
OVRDBF
OVRDKTF
OVRDSPF
OVRICFDEVE
OVRICFF
OVRMSGF
OVRPRTF
OVRSAVF
OVRTAPF
PARM
PGM
PING
PMLINMON
PMREAD
PMTCTL
POSDBF
PRTACTRPT
PRTAFPDTA
PRTCMDUSG
PRTCPTRPT
PRTCSPAPP
PRTDEVADR
PRTDOC
PRTDSKINF
PRTDSKRPT
PRTERRLOG
PRTINTDTA
PRTIPSCFG
PRTJOBRPT
PRTJOBTRC
PRTLBLBRM
PRTLCKRPT
PRTMEDBRM
PRTMOVBRM
PRTPOLRPT
PRTRSCRPT
PRTSAMDTA
PRTSQLINF
PRTSWL
PRTSYSRPT
PRTTNSRPT
PRTTRCRPT
PWRDWNSYS
QPZA001973
QPZA004102
QPZA004103
QPZA004104
QPZA004107
QPZA004108
QPZA004109
QPZA004111
QRYDOCLIB
QRYDST
QRYTIEF
QUAL
RCLACTGRP
RCLDDMCNV
RCLDLO
RCLRSC
RCLSPLSTG
RCLSTG
RCLTMPSTG
RCVDST
RCVF
RCVJRNE
RCVMSG
RCVNETF
RCVTIEF
RD
REN
RESETPWD
RETURN
RGZDLO
RGZPFM
RLSCMNDEV
RLSDSTQ
RLSEXRJOB
RLSEXRSET
RLSJOB
RLSJOBQ
RLSJOBSCDE
RLSOUTQ
RLSPERSSN
RLSRDR
RLSRMTPHS
RLSSPLF
RLSWTR
RMDIR
RMVAJE
RMVALRD
RMVAUTLE
RMVBKP
RMVBNDDIRE
RMVCFGLE
RMVCMNE
RMVCNNLE
RMVCOMSNMP
RMVDIR
RMVDIRE
RMVDIRSHD
RMVDLOAUT
RMVDSTLE
RMVDSTQ
RMVDSTRTE
RMVDSTSYSN
RMVEMLCFGE
RMVEWCBCDE
RMVEWCPTCE
RMVFTRACNE
RMVFTRSLTE
RMVICFDEVE
RMVIPSIFC
RMVIPSLOC
RMVIPSRTE
RMVJOBQE
RMVJOBSCDE
RMVLANADPI
RMVLIBLE
RMVLNK
RMVLOGEBRM
RMVM
RMVMEDBRM
RMVMEDIBRM
RMVMSG
RMVMSGD
RMVNCK
RMVNETTBLE
RMVNODLE
RMVNWSSTGL
RMVPCLTBLE
RMVPFCST
RMVPFTRG
RMVPGM
RMVPJE
RMVPTF
RMVRDBDIRE
RMVREXBUF
RMVRTGE
RMVSCHIDXE
RMVSOCE
RMVSRVTBLE
RMVTAPCTG
RMVTCPHTE
RMVTCPIFC
RMVTCPPORT
RMVTCPRSI
RMVTCPRTE
RMVTRC
RMVWSE
RNM
RNMCNNLE
RNMDIRE
RNMDKT
RNMDLO
RNMDSTL
RNMDTAPAT
RNMEXRJOB
RNMEXRSET
RNMLANADPI
RNMM
RNMNCK
RNMOBJ
RNMRTPRF
RNMTCPHTE
ROLLBACK
RPLDOC
RRTJOB
RSMBKP
RSMCTLRCY
RSMDEVRCY
RSMLINRCY
RSMNWIRCY
RSMRTVBRM
RST
RSTAUT
RSTCFG
RSTDLO
RSTDLO
RSTDLOBRM
RSTLIB
RSTLIBBRM
RSTOBJ
RSTOBJBRM
RSTS36F
RSTS36FLR
RSTS36LIBM
RSTSHF
RSTUSRPRF
RTVAUTLE
RTVBCKUP
RTVCFGSRC
RTVCFGSTS
RTVCLDSRC
RTVCLNUP
RTVCLSRC
RTVCURDIR
RTVDLONAM
RTVDOC
RTVDTAARA
RTVGRPA
RTVJOBA
RTVJRNE
RTVLIBD
RTVMBRD
RTVMSG
RTVDSKINF
RTVNETA
RTVOBJD
RTVPDGPRF
RTVPWRSCDE
RTVQMFORM
RTVQMQRY
RTVS36A
RTVSWLSRC
RTVSYSVAL
RTVUSRPRF
RTVUSRPRTI
RTVWSCST
RUNBCKUP
RUNLPDA
RUNQRY
RUNRMTCMD
RUNSQLSTM
RVKACCAUT
RVKOBJAUT
RVKUSRPMN
RVKWSOAUT
SAV
SAVAPARDTA
SAVCFG
SAVCHGOBJ
SAVDLO
SAVDLOBRM
SAVFLRLBRM
SAVLIB
SAVLIBBRM
SAVMEDIBRM
SAVOBJ
SAVOBJBRM
SAVOBJLBRM
SAVS36F
SAVS36LIBM
SAVSAVFBRM
SAVSAVFDTA
SAVSECDTA
SAVSHF
SAVSTG
SAVSYS
SAVSYSBRM
SBMDBJOB
SBMDKTJOB
SBMJOB
SBMNETJOB
SBMNWSCMD
SBMRMTCMD
SETATNPGM
SETCSTDTA
SETKBDMAP
SETMEDBRM
SETOBJACC
SETPGMINF
SETRTVBRM
SETVTMAP
SETVTTBL
SIGNOFF
SLTCMD
SNDBRKMSG
SNDDST
SNDDSTQ
SNDF
SNDF
SNDJRNE
SNDMSG
SNDNETF
SNDNETMSG
SNDNETSPLF
SNDNWSMSG
SNDPGMMSG
SNDPTF
SNDPTFORD
SNDRCVF
SNDRPY
SNDTCPSPLF
SNDTIEF
SNDUSRMSG
SSPEXRJOB
SSPEXRSET
SSPPERSSN
STARTWSF
STOPWSF
STRAPD
STRAPF
STRARCBRM
STRBEST
STRBKUBRM
STRCBLDBG
STRCLNUP
STRCMTCTL
STRCODE
STRCPYSCN
STRCSP
STRDBG
STRDBRDR
STRDEVEXR
STRDEXP
STRDFU
STRDIRSHD
STRDKTRDR
STRDKTWTR
STRDSKCOL
STREDU
STREML3270
STREPMENV
STREXPBRM
STREXRJOB
STREXRSET
STRIDD
STRINFSKR
STRIPSIFC
STRISDB
STRITF
STRJOBTRC
STRJRNAP
STRJRNPF
STRMNTBRM
STRMOD
STRMSF
STRNSSA
STRPASTHR
STRPCCMD
STRPCO
STRPDM
STRPERSSN
STRPFRCOL
STRPFRG
STRPFRMON
STRPFRT
STRPGMEXP
STRPGMMNU
STRPJ
STRPRTEML
STRPRTWTR
STRQM
STRQMPRC
STRQMQRY
STRQRY
STRQST
STRRCYBRM
STRREXPRC
STRRLU
STRRMTSPT
STRRMTWTR
STRS36
STRS36PRC
STRSAM
STRSAMCOL
STRSBS
STRSBSBRM
STRSCHIDX
STRSDA
STRSEU
STRSPTN
STRSQL
STRSRVJOB
STRSST
STRTCP
STRTCPFTP
STRTCPIFC
STRTCPLNK
STRTCPSVR
STRTCPTELN
STRTIESSN
TELNET
TFRBCHJOB
TFRCTL
TFRGRPJOB
TFRJOB
TFRPASTHR
TFRSECJOB
TRCCSP
TRCJOB
TRCREX
UPDDTA
UPDDTA
UPDPGM
UPDSRVPGM
VFYCMN
VFYLNKLPDA
VFYMOVBRM
VFYPRT
VFYTAP
VFYTCPCNN
VRYCFG
VRYCFG
WAIT
WRKACTJOB
WRKALR
WRKALRD
WRKALRTBL
WRKAUT
WRKAUTL
WRKBNDDIR
WRKBNDDIRE
WRKCALBRM
WRKCFGL
WRKCFGSTS
WRKCHTFMT
WRKCLS
WRKCLSBRM
WRKCMD
WRKCMTDFN
WRKCNNL
WRKCNNLE
WRKCNRBRM
WRKCOSD
WRKCSI
WRKCTLD
WRKCTLGBRM
WRKDBFIDD
WRKDDMF
WRKDEVBRM
WRKDEVD
WRKDIR
WRKDIRE
WRKDIRLOC
WRKDIRSHD
WRKDOC
WRKDOCLIB
WRKDOCPRTQ
WRKDPCQ
WRKDSKSTS
WRKDSKSTS
WRKDSTL
WRKDSTQ
WRKDTAARA
WRKDTADCT
WRKDTADFN
WRKDTAPAT
WRKDTAQ
WRKEDTD
WRKEXRJOB
WRKEXRSET
WRKF
WRKFCNARA
WRKFLR
WRKFLRBRM
WRKFNTRSC
WRKFORMDF
WRKFTR
WRKFTRACNE
WRKFTRSLTE
WRKGRPPDM
WRKGSS
WRKHDWPRD
WRKHDWRSC
WRKJOB
WRKJOBD
WRKJOBQ
WRKJOBSCDE
WRKJRN
WRKJRNA
WRKJRNRCV
WRKLANADPT
WRKLBRM
WRKLIB
WRKLIBPDM
WRKLIND
WRKLNK
WRKLOCBRM
WRKMBRPDM
WRKMEDBRM
WRKMEDIBRM
WRKMLBBRM
WRKMLMBRM
WRKMNU
WRKMOD
WRKMODD
WRKMSG
WRKMSGD
WRKMSGF
WRKMSGQ
WRKNAMSMTP
WRKNCK
WRKNETF
WRKNETJOBE
WRKNETTBLE
WRKNODL
WRKNODLE
WRKNTBD
WRKNWID
WRKNWSALS
WRKNWSD
WRKNWSSSN
WRKNWSSTG
WRKNWSSTS
WRKOBJ
WRKOBJBRM
WRKOBJCSP
WRKOBJLCK
WRKOBJOWN
WRKOBJPDM
WRKOBJPGP
WRKOUTQ
WRKOUTQD
WRKOVL
WRKPAGDFN
WRKPAGSEG
WRKPARTPDM
WRKPCLTBLE
WRKPCYBRM
WRKPERSSN
WRKPFCST
WRKPFRCOL
WRKPGM
WRKPMRMTS
WRKPMRPTO
WRKPMSCH
WRKPNLGRP
WRKPRB
WRKPRDINF
WRKPRJPDM
WRKPRTSTS
WRKQMFORM
WRKQMQRY
WRKQRY
WRKQST
WRKRCYBRM
WRKRDBDIRE
WRKRDR
WRKREGINF
WRKRMTDFN
WRKRPYLE
WRKRTPRF
WRKS36
WRKS36PGMA
WRKS36PRCA
WRKS36SRCA
WRKSAVFBRM
WRKSBMJOB
WRKSBS
WRKSBSD
WRKSBSJOB
WRKSBSJOBQ
WRKSCHIDX
WRKSCHIDXE
WRKSHRPOOL
WRKSOC
WRKSPADCT
WRKSPLF
WRKSPLFA
WRKSPLFBRM
WRKSRVPGM
WRKSRVTBLE
WRKSYSSTS
WRKSYSVAL
WRKTAPCTG
WRKTAPFIL
WRKTBL
WRKTCPSTS
WRKTIE
WRKUSRJOB
WRKUSRPRF
WRKWTR
 
XPPS XPERT SAP Migration